Über Uns

Wir sind Zwei die einfach mal raus wollen. Raus aus dem „normalen“ Arbeits – und Lebensalltag. Einen neuen Lebensstil testen. Eigene Regeln aufstellen und eigene Wege finden. Mal schnell reisen, dann wieder langsam. So wie es in dem Moment richtig erscheint. Neue Länder erkunden, in andere Kulturen eintauchen, vielleicht irgendwo und irgendwann die „Erleuchtung“ und den „Sinn“ finden. Alles Themen auf die wir uns einlassen möchten. Unsere Namen, Alexandra und Fabian.

Der Gedanke oder besser gesagt der Traum „Weltreise“ kreist bereits seit vielen Jahren in unseren Köpfen herum. Wer letztlich wen „überzeugt“ hat können wir gar nicht mehr sagen. Und Träume sind bekannter Weise da um erfüllt zu werden. Wie sich der Traum in der Realität anfühlt wird sich mit der Zeit zeigen.

Wir schreiben über unsere Erfahrungen auf der Reise, über unsere Vorbereitungen und gesammelten Erkenntnisse. Vorrangig möchten wir unsere Familie und Freunde mit unseren Berichten auf dem laufenden halten. Gerne inspirieren wir aber auch die große weite Internetcommunity und möchten euch mit unseren Informationen helfen Fehler zu vermeiden und eine aktive Community zu bilden. Wir hoffen natürlich auch auf Eure Feedback, um uns weiter zu entwickeln!

Wir haben uns dazu entschieden, mit dem Auto (+Wohnkabine) zu verreisen, weil wir somit unabhängiger sind, Kosten für die Unterkunft sparen und um auf der Reise auch ein Gefühl der „Heimat“ zu entwickeln und nicht jeden Morgen in einem „fremden“ Bett aufwachen müssen. Eine solch große Anschaffung sollte man sich vor der Reise allerdings gut überlegen! Wir werden auf der Reise arbeiten müssen, was wir aber nicht als Nachteil erachten, sogar einen Vorteil darin sehen, um Land und Leute besser kennenzulernen. Wir möchten auf der Reise bei passenden Gelegenheiten auch aktiv in Projekten für benachteiligte Menschen und für den Umweltschutz arbeiten und darüber berichten.

Unsere Route, die sich natürlich jeder Zeit durch unvorhersehbare Ereignisse ändern kann, haben wir unten auf der Landkarte grob skizziert.

Wie lange wir unterwegs sein werden, ob 6 Monate oder 2 Jahre wissen wir nicht. Vielleicht kommen wir zwischendurch für ein paar Monate nach Deutschland zurück und fahren dann wieder los. Alles offen, alles aufregend…….Hello World, here we are!

Solltet Ihr Fragen zu unserer Reise haben oder falls Ihr uns Anregungen schicken möchtet, nutzt gerne folgende Mail Adresse: media [aet] theoutdoorexplorer [dot] biz

route

Advertisements